Us Nails



Impressum

Preisliste

Informelles
Zwischen UV-Gel und Powder-Systemen besteht kein unterschied im grundsätzlichen Materialaufbau, beide Grundstoffe sind Polymere. Der Unterschied beider Systeme besteht in der Mischung verschiedener Materialien, die sowohl die Eigenschaften als auch die Verarbeitung beeinflusst.

Das beliebteste und somit Standard-material ist das UV-Gelsystem, es ist flexibel in sich, trotzdem hart und sieht natürlich aus.
UV-Gel enthält Silikon, was den Nagel weich und elastisch aber dennoch stabil hält. Dadurch wird Ihr Naturnagel besser geschützt wenn Sie zum Beispiel anstoßen und den modellierten Nagel abbrechen. Die Geltechnik ist das in Deutschland wohl bekannteste und beste Modellagesystem, es ist weitgehendst geruchlos. Durch die Zugabe von Photoinitatoren härtet das Gel unter UV-Licht aus.

Das Acrylsystem auch Powdergel oder Pulver-Flüssigkeit genannt, ist für härtere Nägel die im Haushalt geeignet sind. Dafür ist bei Unfällen das Risiko höher das der Naturnagel verletzt wird, weil es sehr hart und spröde ist. Es wird auch verwendet wenn der Naturnagel zum Beispiel durch abbeißen eine kleine Haftfläche aufweist. Bei der Verarbeitung entsteht eine stärkere Geruchsbildung. Das verwendetet Material besteht aus zwei Komponenten: dem Pulver (Polymer) und der Flüssigkeit (Monomer-Liquid). Dieses Material härtet an der Luft aus.

Pflege und Empfindlichkeit modellierter Nägel:
Die Modellage benötigt keine besondere Pflege. Es ist jedoch wichtig regelmäßig aufzufüllen.
Sie sind robust gegen Putz und Desinfektionsmittel. Tägliches ständiges spülen macht ihnen nichts.
Der Naturnagel muß nicht atmen. Nur in der Matrix (wo er entsteht) ist es wichtig, dass er Sauerstoff und Pflege bekommt.
Eine Modellage beeinträchtigt nicht die Gesundheit oder das Wachstum.

Preisliste | US Nails | Strassenkarte | U-Bahn und Bus | Techniken | Impressum | Bewertungen | Sitemap | info | AGB


|